Zweimal Mannheim bei der Kanzlei GZ

Angesprochen ist die Kanzlei, bei der das Kürzel GZ für zwei Anwälte in Mannheim. Zusammengeschlossen haben sich zwei Fachanwälte, um mehrere Sparten so abdecken zu können, dass Mandanten stets sehr gut vertreten werden können. Fachanwalt wird der Jurist durch eine Spezialisierung, die während des Studiums beginnt. Zusätzlich sind mehrjährige belegte Erfahrungen in diesen Bereichen einzureichen, bis schließlich das Siegel „Fachanwalt“ vergeben werden kann. Fachkenntnisse, Fortbildung und Erfahrung sind die Grundlagen. Wer sein Umgangsrecht mit einem Anwalt durchsetzen will, wird sich idealerweise an eine Fachanwalt für Familienrecht wenden. In Mannheim werden außerdem die Bereiche Strafrecht, Medienrecht, Urheberrecht und Arbeitsrecht abgedeckt. Da keine anderen Mandate angenommen werden, schreitet die Spezialisierung weiter voran. Dadurch steigt die Erfolgsquote, was den Mandanten zugutekommt. Ein Anwalt, der alle Fälle bearbeitet, kann zwar über einen guten Überblick verfügen, wird aber in jedem Bereich Schwächen aufweisen, da er sich in jeden Fall neu sehr lange einarbeiten muss und nicht auf eine lange Erfahrung zurückgreifen kann.