Unsere letze Gruppenreise war super

Unsere letze Gruppenreise war super

Vor ein paar Wochen hat unsere Frauengruppe ein Teamevent geplant. Die Frauengruppe setzt sich zusammen aus den Ehefrauen der Angestellten einer großen Firma, die sich bei uns im Dorf befindet. Die Frauen planen einmal im Jahr ein Firmenevent für die Angestellten und den Arbeitgeber dieser Firma und das Ziel ist, dass sich die Angestellten noch besser kennen lernen. Ein Gruppenausflug ist auch eine tolle Möglichkeit, um mal raus zu kommen und etwas Neues kennen zu lernen. Die Frauengruppe hat schon einmal ein Teamevent geplant, bei dem es sehr sportlich zu ging. Es war eine Fahr ins Blaue mit dem Fahrrad. Alle hatten Sportbekleidung dabei, die man brauchte, um ein Yoga Training zu absolvieren. Die Frauengruppe wollte damit erreichen, dass die Männer auch einmal ihr Hobby kennen lernen konnten und ein paar Männer waren sogar dabei, die dieses Hobby ganz toll fanden und die tatsächlich mit Yoga angefangen haben. Firmenalässe sollten immer gefeiert werden, denn das Leben ist oftmals zu kurz, um nur zu arbeiten. Ein Gruppenausflug wirkt sich positiv auf die Stimmung in der Gruppe aus und außerdem ist es so, dass die Arbeit hinterher wieder motivierter absolviert werden kann. Die Stimmung ist leider während der Arbeit nicht immer nur positiv. Jeder Mensch sollte bei sich selbst anfangen und eine positive Grundhaltung gegenüber seinen Mitmenschen entwickeln. Gruppenanlässe gibt es zum Glück immer wieder und wenn man einen netten Chef hat, dann wird zusammen etwas unternommen. Beispiele für Gruppenanlässe sind zum Bespiel Geburtstage, Jubiläen oder Hochzeiten von Angestellten. Firmenalässe müssen auch nicht unbedingt immer viel Geld kosten. Ein ganz schönes Firmenevent kann zum Beispiel auch so gestaltet werden, dass man sich zu einem gemeinsamen Essen in der Firma trifft und dass jeder etwas leckeres zu essen mitbringt. Es kann auch eine Liste erstellt werden, in die jeder einträgt, was er mitbringen möchte, damit es nichts doppelt gibt. Auch kann man dem Chef vorschlagen, dass er sich um die Getränke kümmert und diese besorgt. Unterhaltsam ist es in einer Gruppe auf jeden Fall und für Gesprächsstoff sorgen alle Teilnehmer. Jeder Mensch teilt sich selbst gerne den anderen Menschen mit und hat interessante Geschichten zu berichten.