Ratgeber Pflege für Marmorboden

Ratgeber Pflege für Marmorboden
1. Den Marmorboden schleifen lassen, damit er gereinigt ist!
Unter all den Steinböden ist der Marmorboden einfach die klassische Schönheit. Der Marmor ist ein edles Material und er erfordert eine spezielle Oberflächenbearbeitung. Um einen Marmorboden schön zu erhalten, muss man den Marmorboden schleifen lassen. Der Natursteinboden glänzt dann wieder seidig schön. Ein Marmorboden passt zu jeder stilsicheren und eleganten Einrichtung. Egal ob man den klassischen Stil hat oder den modernen: Der Marmor ist immer passend. Auch die Haltbarkeit eines Marmorbodens ist lange. Damit ein Natursteinboden auch lange schön aussieht, muss er korrekt gepflegt werden.

2. Nach dem Schleifen sollte man den Marmorboden veredeln lassen!
Wenn man den Marmorboden veredeln möchte, weil er immer matter geworden ist über die Jahre, ist es empfehlenswert, diese vom Fachmann erledigen zu lassen. Es bilden sich auf dem Marmorboden über die Jahre sogenannte „Laufstraßen“, die den Naturstein an der Stelle, an der er viel benutzt wird, matter erscheinen lassen. Doch es gibt hier keinen Grund zur Sorge. Man kann den Marmorboden veredeln lassen. Eine professionelle Steinsanierung hilft, die alte Form des Marmorbodens wieder herzustellen. Denn der Boden soll wieder in neuem Glanz erstrahlen. Eine Marmorpolitur kann die ursprüngliche Form, den edlen Glanz des Natursteinbodens wieder herstellen. Durch die Beanspruchung des Marmors wird er immer matter. Das Veredeln mit einer Politur oder anderen Spezialprodukten für Marmorböden, kann hier Abhilfe schaffen. Vorsichtig sollte man nur sein, wenn man mit Säuren hantiert, denn diese können den Marmor angreifen. Säurehaltige Reiniger sollte man bei der Steinreinigung meiden.

3. Der letzte Schritt: Den Marmorboden polieren lassen!
Als letzten Schritt sollte man den Marmorboden polieren lassen. Wenn man den Marmorboden polieren lässt, sollte dies der Fachmann tun. Dann wird jeder Wohnraum wieder erstrahlen. Wenn ein Marmorboden ganzflächig matt geworden ist, dann sollte man den Marmorboden aufpolieren lassen. Allerdings müssen die richtigen Poliermaschinen eingesetzt werden. Bei kleineren Marmorbodenflächen bietet es sich an, eine Handpoliermaschine zu verwenden. Eine Natursteinsanierung ist für große Flächen sinnvoll. Der „Marmordoktor“, ein Natursteinfachmann, kann dies unternehmen. Er besitzt das nötige Equipment für das Polieren.