Ehe mit Vertrag vom Rechtsanwalt sichern

Eine Ehe ist juristisch bedeutsam, da sie einen Vertrag darstellt, der beide Partner bindet und auch verpflichtet. Eheleute bringen immer Sachen mit in die gemeinsame Ehe, verändern sich und das gemeinsame Vermögen während der Ehe und können darüber in Streit geraten. Ein Ehevertrag vom Anwalt kann für solche Fälle vorsorgen, um im Falle eines Streits und einer Scheidung Klarheit zu schaffen. Ein Vertrag, der ohne Rechtsbeistand geschlossen wird, ist oft nicht auf alle Bedingungen maßgeschneidert und kann später zu Forderungen führen, die unbeabsichtigt gewesen sind. Hier sind bestimmte Formulierungen nicht unerheblich, wie meist nur Juristen wissen. Ein Ehevertrag vom Anwalt kann dem vorbeugen und auch veränderte Situationen im Voraus erfassen, soweit sie absehbar sind. Auch wird der Rechtsanwalt erkennen, welcher Vertrag unwirksam sein muss und vor keinem Gericht Bestand haben wird, was Laien oft nicht erkennen können. Eine Ehe kann nicht mit allen Vertragsklauseln beschrieben werden, da der Gesetzgeber Grenzen setzt, die immer zu berücksichtigen sind.