Cyell Bikini bringt den holländischen Strand in die Welt

Noch relativ neu in der Modewelt der Bademoden ist der Cyell Bikini. Doch schon hat die Marke mit einem umfassenden Angebot die Kundschaft überzeugt. So ist der BH G Cup nur eine Größe unter den Bikiniteilen für den Strand. Gezielt wurde direkt auch schon am Anfang auf sehr junge Käuferschichten, so dass die Kundinnen angesprochen wurden, die tatsächlich die Strände bevölkern. So wurde Friesland in den Niederlanden schnell in der Welt bekannt für coole Mode.

Beschränkt auf wenige Bereiche hat sich das Unternehmen schnell entwickeln können. Aber die Spezialisierung hat auch die Qualität gesichert, die bei einer solchen Ausrichtung über Erfolg oder Scheitern entscheidet. Die kleine niederländische Marke hat es aber geschafft, dass schon kurz nach der Gründung im Jahre 1995 schwarze Zahlen geschrieben wurden. Mit der Palette Beachwear, Sleapwear und Homewear wird ein begrenzter Markt angesprochen, der durchaus umkämpft ist. Doch wurde bei Cyell schnell ein Markenkennzeichen deutlich, das angenommen wurde. Dies ist die Verspieltheit bei einer femininen Note. So wurden Damen wie Mädchen gleichermaßen angesprochen und überzeugt. Selbst sehr junge Mädchen werden mit einem Cyell Bikini angetroffen.

Aber auch die reife Frau, die BH G Cup bestellt, findet bei Cyell immer lebensfrohe Teile. Dies beginnt beim Bikini aus dem Bereich Bademoden und endet erst bei der Nachtwäsche, die man hier findet. Besonders großen Wert legt Cyell auf die Nachtwäsche und Hauswäsche. Dabei werden pro Jahr zwei neue Kollektionen entworfen. Bademoden werden einmal im Jahr erneuert, was aber dem Erfolg nicht schadet. Wesentlich bleibt bei jeder Kollektion die eigene Linie, die Cyell beibehält.